top of page

BEHANDLUNGSKOSTEN

Kieferorthopädie

SSO

Invisalign

Zahnspange

Zahnfehlstellung

Orthodontics

Taschenrechner

Wir berechnen unsere Leistungen auf Basis des SSO-Tarif Dentotar® mit dem Multiplikator 1.00, bei Erwachsenen und Kinder ab. Kieferorthopädische Behandlungen dauern in der Regel mehr als ein Jahr. Nach einer umfassenden Besprechung mit Ihnen und nachdem uns die Ergebnisse und Auswertungen der kieferorthopädischen Untersuchung vorliegen, erhalten Sie unseren detaillierten Kostenvoranschlag. Darin sind alle voraussichtlich anfallenden Kosten transparent und nachvollziehbar aufgeführt. So ist eine erfolgreiche Behandlung für Sie auch finanziell gut planbar.

Die erste Untersuchung und Beratung kostet CHF 200.-. 

Darauf folgt eine Sitzung mit weiteren Untersuchungen, die 1200.- kostet. Diese beinhaltet eine Fachkundige Kieferorthopädische Untersuchung, Fotos, Röntgenbilder, Scans und eine detaillierte Beratung.

Fremdleistungen (Laborkosten des Zahntechnikers) und spezielle Materialien / Medikamente werden gesondert ausgewiesen und verrechnet.

Zusätzliche Informationen:

Kostenschätzung
Die Kostenschätzung für die kieferorthopädische Behandlung basiert auf dem Schweizerischen Zahnarzttarif nach SSO mit Stand vom 1.1.2018. Sollten zur Erzielung des gewünschten Resultates die Behandlungskosten die Kostenschätzung um mehr als 15% übersteigen, wird die vorliegende Kostenschätzung nach vorgängiger Orientierung durch einen Nachtrag angepasst.
Gelegentliche Fehleinschätzungen des Behandlungsaufwandes sind meistens auf unvorhersehbare Ereignisse in der Gebissentwicklung oder auf atypische Behandlungsreaktionen zurückzuführen.
Mit einem Mehraufwand muss zudem immer dann gerechnet werden, wenn die Mitarbeit des Patienten unzulänglich ist.

 

Versäumte und nicht rechtzeitig (bis 24 Std. vor Termin) abgemeldete Sitzungen sowie verloren gegangene Apparaturen können zusätzlich berechnet werden.
Bei vorzeitigem Behandlungsabbruch werden die erbrachten Leistungen einzeln auf Basis des Zahnarzttarifes verrechnet und die Differenz zu den bereits erfolgten Zahlungen in Rechnung gestellt bzw. zurückerstattet.

bottom of page